Qualität und Preise

3D-Druck

Die Qualität des 3D-Druckes richtet sich nach Ihren Anforderungen. Sie bestimmen maßgebend die Stabilität und die Optik der Oberfläche des 3D-Druckes. Dies variiert je nach Objekt und sind von den unten dargestellten 3D-Druck Parametern abhängig.

 

Die Kosten ergeben sich aus dem Aufwand für die Vorbereitung des 3D-Modelles für den 3D-Drucker (Softwareseitig, ändern/erstellen/reparieren/etc. des 3D-Modelles), der benötigten Maschinenzeit (Druckdauer/Druckzeit) sowie der Nachbearbeitung des 3D-Druckes (entfernen von Stützmaterial, Kunststoffresten, etc.).

 

Kosten können nicht pauschal anhand der Größe eines Objektes ermittelt werden. Höchstens sehr sehr grob abgeschätzt werden. Es fließen zu viele Faktoren in den individuellen 3D-Druck ein. Man kann es nicht mit Massenware vergleichen, die man aus einem Regal im Einzelhandel nehmen kann.

                                                                

Versandkosten liegen meist bei 7,00 €.

3D-Druck Parameter Angebotsübersicht

Tiefergehende Informationen zu 3D-Druck Parametern finden Sie hier.

Die maximale Größe der 3D-Drucke (Bauraum) beträgt aktuell 300 x 300 x 300 mm (L x B x H).

Auftragsarbeiten

Für Auftragsarbeiten ergeben sich die Kosten aus der benötigten Arbeitszeit. Sie werden auf Stundenbasis berechnet. Hierzu zählen unter anderem:

  • 3D-Modell erstellen
  • Zeichnungen (2D) in einen 3D-Druck überführen
  • Experimentelles 3D-Scannen
  • Spezielle Nachbearbeitungen

Auf Anfrage

 

Gerne erstelle ich Ihnen ein Angebot oder einen Kostenvoranschlag. Die Kosten für den 3D-Druck sind im Angebot berücksichtigt. Auftragsarbeiten ohne späteren 3D-Druck nehme ich nur in Ausnahmefällen an.  

 

Gerne berate ich Sie in meinem Büro in Frankfurt - Höchst.